AEP Aktuell

Aus sportdigital wird SPORTDIGITAL FUSSBALL

Der Premiumsender sportdigital ändert mit sofortiger Wirkung seinen Namen in SPORTDIGITAL FUSSBALL und verschafft sich somit eine neue starke Positionierung im reichweitenstarken Fußballumfeld.

Angefangen hat alles mit Volleyball, Handball und Basketball, doch seit einigen Jahren hat sich der Hamburger Premiumsender sportdigital vollkommen auf internationalen Live-Fußball spezialisiert. Dies spiegelt sich nun auch im neuen Gewand des Senders wider. Neuer Namenszusatz, neues Logo Der neue Namenzusatz soll noch einmal verdeutlichen, was der Sender seinen Zuschauern bietet: Internationalen Live-Fußball mit deutschem Kommentar. Dies bedeutet aber auch weitere Veränderungen. So ist im Prozess der Namensanpassung auch ein neues Logo entstanden. In einem fließenden Übergang wird sich der Sender sukzessive in einem neuen Gewand präsentieren. Das alte, eckige Logo weicht einem modernen, runden Logo mit 3D-Elementen.

Zurück