das modernste Glasfasernetz kommt jetzt zu Ihnen nach Hause!

Wir sorgen im Landkreis Vorpommern-Greifswald für schnelles Internet über Glasfaser. Der Auftrag für das Projektgebiet Wolgast, Stadt VG 28_05 ist am 16.12.2019 an die AEP Plückhahn Netze GmbH übergeben worden. Projektbeginn ist der 17.2.2020.

Zu dem Fördergebiet Wolgast, Stadt im förderfähigen Ausbaugebiet des Landkreises Vorpommern Greifswald gehören die Gemeinden/Orte Zarnitz, Buddenhagen, Hohendorf, Pritzier, Schalense, Wolgast und Mahlzow.

Breitbandausbau im Landkreis

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald wurde in 16 Projektgebiete aufgeteilt, in denen sich die Ausbaugebiete befinden. Hier finden Sie alle über das Bundesprogramm zur Unterstützung des Breitbandausbaus geförderten Projektgebiete im Landkreis Vorpommern-Greifswald.

 

Grundsätzlich werden insbesondere solche Regionen unterstützt, in denen ein privatwirtschaftlicher Ausbau besonders unwirtschaftlich ist. Hierzu gehören zum Beispiel großflächige Gebiete mit geringer Einwohnerzahl. Nach Projektumsetzung sollen keine unversorgten „weißen Flecken“ mehr verbleiben. Als Ziel der Bundesregierung wurde der Ausbau von Glasfaser-Internet mit mindestens 50MBit/s für ganz Deutschland gesetzt. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur stellt Fördermittel aus dem Erlös der Versteigerung von Funkfrequenzen für den Breitbandausbau zur Verfügung. Förderfähig sind alle Anschlüsse an Gebäuden mit Wohn- und Nutzungseinheiten, die keinen Internetanschluss haben oder deren Bandbreite weniger als 30 Mbit/s beträgt. Sie ersehen alle förderfähigen Objekte in der Übersicht im obigen Link.

 

Wie kommt die Glasfaser in mein Haus?

Schema der Glasfaserverlegung
Glasfaser bietet Geschwindigkeiten bis zu 1.000 Mbit/s. Die Wohneinheit ist mit der Vermittlungsstelle (PoP) über den Hausanschluss und den Verteilerkasten (DP) lückenlos mit dem Glasfasernetz von AEP verbunden.
Bitte beachten Sie: Für Sie entstehen keine Kosten bis zum Hausanschluss, wenn Ihr Objekt förderfähig ist. Voraussetzung für den Bau des Glasfaser-Hausanschlusses ist die Erteilung einer Grundstückseigentümererklärung an die AEP Plückhahn Netze GmbH. Ohne diese Erklärung fällt Ihr Objekt aus der Planung und wird nicht versorgt.

Ziel des Glasfaserausbaus

Ziel sind die Errichtung und der Betrieb einer flächendeckenden und ausbaufähigen Breitbandinfrastruktur. Wir bieten modernste Telekommunikationsdienste in den Bereichen Internet und Telefonie über das Glasfasernetz. Dank der hochmodernen Glasfasertechnologie können Privatkunden und gewerbliche Kunden über Anschlüsse mit einem Datenvolumen von bis zu 1 Gbit/s verfügen. Die Glasfaser, die nach dem FTTH– Prinzip bis in die Häuser und Wohnungen verlegt wird, garantiert darüber hinaus einen Datentransfer ohne Verzögerung. Ein Vorzug, der auf dem  Land mit seinen großen Distanzen unabdingbar  ist.

AEP für unsere Region

Die AEP Plückhahn Netze GmbH möchte die Versorgung des Nordostens mit schnellem Internet in dem Bereich Wolgast, Stadt weiterhin ausbauen und gewährleisten. Unterstützt wird dieses Vorhaben durch den Bund, der den Breitbandausbau in ländlichen Regionen großzügig fördert.
Kundennähe und jahrzehntelange Kompetenz als Dienstleister sind das Fundament, auf dem die AEP Plückhahn Netze GmbH aufbaut. Wir machen uns stark für unsere Region und seine Bürger. Der flächendeckende Ausbau des Glasfasernetzes ist ein wichtiger und lange fälliger Schritt in die richtige Richtung zur digitalen Zukunft der Region.

Information

** Sie benötigen einen Kabelanschluss bei AEP Plückhahn Netze GmbH mit Vollversorgung. Voraussetzung ist die technische Verfügbarkeit. Diese erfragen Sie in unserem Kundencenter oder rufen Sie uns einfach an unter:

Telefon:
0 38 36 / 27 77 20

Sie haben Fragen ...

... zur Glasfaser

Ist mein Wohnhaus/ Gewerbeobjekt förderfähig?

Was muss ich tun, um den kostenfreien und geförderten Anschluss in Anspruch zu nehmen?

Sie müssen fast nichts tun. Wir haben bereits alle notwendigen Unterlagen an einige Eigentümer förderfähiger Objekte verschickt. Sollten Sie keine Unterlagen erhalten haben, Ihr Objekt aber förderfähig ist, dann wenden Sie sich gerne an uns. Wir senden Ihnen die Unterlagen schnellstmöglich zu. Bitte senden Sie diese dann innerhalb einer Frist von 2 Wochen an uns zurück.

Zuletzt aktualisiert am 19.06.2020 von AEP Layout.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Unsere Mitarbeiter in der Kundenverwaltung sind gerne telefonisch oder persönlich für Sie da und beantworten Ihre Fragen zu diesem Thema. Kundenverwaltung: 03836-277720

Zuletzt aktualisiert am 19.06.2020 von AEP Layout.

Was ist Glasfaser?

Eine Glasfaser ist eine aus Glas bestehende dünne Faser (engl. Fiber). In Glasfasernetzen werden haarfeine Glasfasern als Lichtwellenleiter zur optischen Datenübertragung eingesetzt. Über Glasfaser können im Vergleich zur elektrischen Übertragung bei Kupferleitungen extrem hohe Übertragungsraten erreicht werden, die auch auf langen Strecken konstant hoch bleiben. Glasfaser ermöglicht somit Geschwindigkeiten im Bereich mehrerer Gigabit pro Sekunde – und zwar symmetrisch im Up-/Download, so dass große Datenmengen in beide Richtungen schnell übertragen werden können.

Zuletzt aktualisiert am 14.01.2020 von AEP Layout.

Weitere Vorteile unserer Glasfaseranschlüsse.

Sie besitzen eine eigene Leitung bis zum Hauptverteiler (PoP - Point of Presence) und verfügen somit über eine zuverlässige und konstant hohe Bandbreite, unabhängig von Stoßzeiten. Über Glasfaserleitungen sind Datengeschwindigkeiten möglich, für die es strenggenommen heute noch gar keine Hardware gibt. Das sorgt nicht nur für Zukunftssicherheit, sondern wertet gleichzeitig Ihre Immobilie auf. Einen positiven Effekt hat die Glasfaser auch in versorgten Gewerbegebieten. Unternehmen siedeln sich mit Vorliebe dort an, wo breitbandiges Internet verfügbar ist. Zudem sind Glasfaserleitungen unempfindlich gegenüber Störungen von außen (z.B. Magnetfelder, elektrische Einflüsse) und bieten einen stabilen Datentransport. Den immer höheren Anforderungen ans Datennetz - z.B. 2-Wege-Kommunikation per HD-Videochat, Tele-Medizin, Industrie 4.0, „Internet of things“ usw. - wird somit Sorge getragen. Egal wohin die Datenreise noch geht: die Glasfaser ist bereit.

Zuletzt aktualisiert am 14.01.2020 von AEP Layout.

Was bedeutet FTTH?

FttH steht für Fiber to the Home. Jedes Unternehmen bekommt über das durchgängige Glasfaserkabel einen eigenen Anschluss.

Zuletzt aktualisiert am 14.01.2020 von AEP Layout.

Was ist die Bandbreite?

Die Bandbreite, oder auch Datenübertragungsrate, ist der Frequenzbereich, der für Datenübertragung zur Verfügung steht. Die Bandbreite wird in Bit/s (Bit pro Sekunde) gemessen. Eine hohe Bandbreite bedeutet, dass große Datenmengen schneller übertragen werden können.

Zuletzt aktualisiert am 14.01.2020 von AEP Layout.

Ist meine Bandbreite gewährleistet?

Innerhalb von Glasfasernetzen bis zum Glasfaserabschlussgerät wird die beauftragte Bandbreite gewährleistet. Allerdings kann daran angeschlossene Hardware, die Verwendung von WLAN oder die Verkabelung in Ihrem Unternehmen die Geschwindigkeit beeinflussen.

Zuletzt aktualisiert am 14.01.2020 von AEP Layout.